Eine junge Frau und Senior:innen stehen an einem Buffet im Freien

Verfasst von Sarah Derkaoui. 

Sommerfest im Seniorenheim: Inspirierende Ideen & Tipps!

Was braucht man für eine gelungene Party?

Sommer bedeutet Sonne, Lebensfreude und Feierlaune – natürlich auch für ältere Menschen! Wie wäre es also mit einem Sommerfest im Seniorenheim? Wir haben die besten Ideen und Tipps zu Deko und Aktivitäten für dich zusammengestellt. So wird die Party für Senioren ein voller Erfolg, ohne dass du dich als Pflegekraft überlastest. Schließlich haben auch du und dein Team ein tolles Fest verdient.

Sommerfest im Seniorenheim: 5 Ideen für Motto & Deko

Der erste Schritt für eine gelungene Party: Ein unterhaltsames Motto fürs Sommerfest im Seniorenheim. Und damit so richtig Stimmung aufkommt, folgt auf das Motto natürlich auch die passende Dekoration. Wir haben dir 5 Möglichkeiten aufgelistet.

1. Karibische Sommerparty

Denkst du beim Stichwort ‘Karibik’ auch an weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser und bunte Blumengirlanden? Letztere geben eine fantastische Deko ab. Nutze bereits im Vorfeld die Kreativrunden im Seniorenheim, um gemeinsam mit den Bewohner:innen eine farbenfrohe Blütenpracht aus Buntpapier zu basteln. Die entstandenen Blumen eignen sich als Wanddekoration und können die Tische verzieren. Das geht übrigens auch ohne Basteln: Fertige Blumengirlanden aus Papier gibt es in Geschäften für Partyzubehör. 

2. Strandfest

Tatsache ist: Für die meisten Senior:innen im Altenheim ist ein ‘echter’ Strandurlaub nicht mehr möglich. Wie wäre es also stattdessen damit, den Strand zu ihnen zu bringen – und mit ihm vielleicht die schönen Erinnerungen an vergangene Sommerurlaube wieder wachzurufen? Zu einem Strandfest passt eine Deko aus Luftballons, Cocktailschirmchen und gebastelten Früchtegirlanden aus Buntpapier. Wenn das Fest an der frischen Luft stattfindet, kann vielleicht eine kleine Ecke mit Liegestuhl, Mini-Planschbecken (für die Füße) und Sonnenschirm aufgebaut werden.

3. Piratenparty

Eine ganze Fülle von Dekorationsmöglichkeiten fürs Sommerfest im Seniorenheim bietet das Piraten-Motto. Selbstgebastelte Augenklappen und Piratenfahnen machen Lust auf eine echte Schatzsuche. Diese eignet sich wunderbar als lustige Spieleaktivität: Die Gäste und Heimbewohner:innen treten in Teams gegeneinander an, um mit einer Schatzkarte und/oder durch das Lösen verschiedener Rätsel den Weg zum versteckten Schatz zu finden. Dieser birgt dann natürlich für jede:n eine kleine Überraschung!  

4. Sommer an der Nordsee

Hier ist maritime Dekoration gefragt. Fischernetze, Papierschiffchen sowie mit Muscheln und Sand gefüllte Glasschalen als Tischdeko passen gut zu diesem Themenfeld. Die Farben Blau und Weiß eignen sich ideal für eine Seniorenparty zu diesem Motto. Die Wände können z.B. mit gebastelten Motiven wie Rettungsring, Anker und Fischschwärmen verziert werden.

5. Afrikanisches Sommerfest im Seniorenheim

Afrika ist bunt und abwechslungsreich. Wenn du als Pflegekraft ein Sommerfest im Altenheim oder Pflegeheim organisierst, kannst du deiner Kreativität bei diesem Motto freien Lauf lassen. Wie wäre es mit einer Safari-Party, bei der die Deko aus Tieren besteht, die in der Steppe Afrikas zu Hause sind? Oder du wendest dich mehr in den Norden Afrikas und veranstaltest ein arabisches Fest mit orientalischer Deko wie selbstgemachten Tisch-Laternen und Wandbehängen aus bunten Stoffen.

Tipp: Um die ganze Party im Sinne des gewählten Mottos auszurichten, ist es besonders schön, wenn auch die Einladungskarten das gewählte Thema widerspiegeln. 

Spiele & Programm: Wie gestalte ich ein Sommerfest für Senioren?

Aufbauend auf dem gewählten Motto lassen sich häufig schon geeignete Spielideen finden – wie die erwähnte Schatzsuche beim Piratenthema. Viele Aktivitäten können allerdings auch mottoübergreifend für Spaß auf dem Sommerfest sorgen.

Scharade ist beispielsweise ein beliebtes Partyspiel, das an jedes Thema angepasst werden kann. Dabei wird von einer Person mimisch ein Begriff dargestellt, den die Anderen erraten müssen. Auf einem Safari-Fest können das etwa verschiedene Tiere sein, beim Strandfest Begriffe, die mit diesem Themenfeld zu tun haben.

Das kann man mit älteren Menschen machen: Spielideen fürs Sommerfest im Altenheim

  • Seniorenolympiade: Ein tolles Training für Motorik und Koordination bieten Wurfspiele. Dafür kannst du Türme aus Blechdosen aufstellen, die abgeworfen werden sollen. Oder du platzierst mehrere Eimer hintereinander auf dem Boden, in die die Senior:innen mit kleinen Säckchen werfen. Den Kampfgeist der Heimbewohner:innen kannst du anspornen, indem du die Eimer und Dosen mit aufgeklebten Punktzahlen versiehst. 
  • Ball-Bewegungsspiel: Dieses Spiel findet im Sitzen statt und ist besonders gut für Demenzkranke geeignet. Die Senior:innen werden in Gruppen von fünf Personen aufgeteilt und nehmen jeweils im Kreis Platz. Innerhalb des Kreises wird ein Ball herumgereicht. Du oder eine andere Pflegekraft gibt dabei Kommandos: “Den Ball über den Kopf weitergeben! Richtungswechsel! Den Ball hinter dem Rücken weiterreichen!” etc. Treten mehrere Gruppen gegeneinander an, kann daraus ein Wettbewerb gemacht werden.
  • Ratespiele: Wie viel wiegt diese Muschel? Wie viele ‘Gold’-stücke enthält die Schatztruhe? Wie viele Bonbons sind in diesem Gefäß enthalten? Rate- und Schätzspiele machen Senior:innen oft großen Spaß. Wichtig ist hierbei eine gute Vorbereitung. Überlege dir mit deinem Team im Vorfeld ein paar Fragen für diese Aktivität und achte darauf, die Gegenstände vorher zu wiegen bzw. zu zählen, um einen Sieger ermitteln zu können.

Abgesehen von spielerischen und interaktiven Aktivitäten kannst du dir gemeinsam mit deinen Kolleg:innen auch überlegen, mit Gästen von Außen für Unterhaltung auf der Sommerparty zu sorgen. 

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

6 Tipps für ein abwechslungsreiches Programm beim Sommerfest im Seniorenheim

  • Auftritt einer Tanzgruppe: Vielleicht gibt es in deinem Ort eine Tanzgruppe, die gerne auf der Sommerparty für Stimmung sorgen möchte?
  • Darbietung eines Chors: Wenn der Chor Lieder singen kann, die aus den Jahren stammen, in denen die Senior:innen jung waren, ist das ein wunderbarer Weg, den älteren Menschen zu helfen, sich an Vergangenes zu erinnern. Gerade Lieder leisten dazu einen wertvollen Beitrag – und gemeinsames Singen verbindet.
  • Rede des Bürgermeisters: Erklärt sich der Bürgermeister bereit, eine kleine Rede zu halten, ist das natürlich eine Ehre für deine Einrichtung, die die Heimbewohner:innen sicher zu schätzen wissen.
  • Besuch einer Kindergartengruppe: Zwischen Kindern und Senior:innen besteht oft eine ganz besondere Beziehung. Vielleicht singt die örtliche Kindergartengruppe ein Lied oder hat sogar eine kleine Darbietung einstudiert, mit der sie das Sommerfest im Pflegeheim bereichert. 
  • Show eines Unterhaltungskünstlers: Ob dieser Programmpunkt möglich ist, hängt sicher zu großen Teilen vom Budget des Seniorenheims ab. Der Vorteil: Professionelle Künstler schaffen es garantiert, die Senior:innen so richtig zum Lachen zu bringen!
  • Talentierte Gäste als Stimmungsmacher: Falls Verwandte und Bekannte der Heimbewohner:innen zum Sommerfest eingeladen sind, haben diese vielleicht Lust, sich aktiv einzubringen. Vermerke dazu einfach auf der Einladung, dass Gastbeiträge zum Programm ausdrücklich erwünscht sind und lege im Vorfeld ein Prozedere für die Planung fest.

Ideen für Essen & Buffet: Das schmeckt Senior:innen auf dem Sommerfest

Für die Auswahl geeigneter kulinarischer Köstlichkeiten für ein Sommerfest im Altenheim gibt es genau drei Kriterien. Erstens sollte die Herstellung möglichst unkompliziert sein, damit kein unnötiger Mehraufwand entsteht. Zweitens sollte es zum Motto der Sommerparty passen. Und drittens sollte es sich um Speisen handeln, die gut vertragen werden und allen schmecken.

Hier ein paar Ideen für beliebte Party-Gaumenfreuden:

  • Grillrunde mit Würstchen und Brötchen
  • verschiedene kalte Salate wie Nudelsalat, Reissalat und Kartoffelsalat
  • Gemüsespieße
  • Pommes und verschiedene Soßen
  • Sommerliche Früchtebowle
  • (trockene) Kuchen und Muffins 
  • Eis, evtl. dekoriert mit Cocktailschirmchen oder Schoko- & Zuckerstreuseln 
  • Frische Früchte
  • Knabbereien wie Salzstangen & Co.

Tipp: Eine weitere Möglichkeit ist es, die Gäste (z.B. Angehörige) zu bitten, etwas zum Buffet beizutragen.

Fazit: Beim Sommerfest im Seniorenheim steht der Spaß im Mittelpunkt!

In diesem Artikel haben wir dir ein paar Inspirationen, Ideen und Tipps für ein gelungenes Sommerfest im Seniorenheim mit auf den Weg gegeben. Ob es nun im kleinen Rahmen stattfindet oder sich um ein großes Fest mit Ehrengästen und künstlerischen Beiträgen handelt: Eine gut durchdachte Planung stellt sicher, dass alle Beteiligten einen tollen Tag erleben – und auch du und deine Kolleg:innen das Sommerfest in vollen Zügen genießen können. 😊

Klinikum Landkreis Erding
undefined

Klinikum Landkreis Erding

Entdecke das Klinikum Landkreis Erding als Arbeitgeber.