Krankenhaus
Hospital zum Heiligen Geist

Karriere bei

Hospital zum Heiligen Geist

Mitarbeiterzitat Pflege

„Langeweile kommt in der Artemed sicher nicht auf! Von meinem ersten Tag an wurde ich auf meinem Weg zur Fachkrankenpflegerin individuell gefördert - und habe gleichzeitig bei meinen Stiftungseinsätzen in Myanmar die Möglichkeit, auch persönlich weiter zu wachsen! An diesen Orten Hilfe in jeder Form anzubieen, sollte für uns alle selbstverständlich sein."


Fachweiterbildungen & Aufstiegsmöglichkeiten

Um eine qualitativ hochwertige Pflege zu erreichen, richten wir diese am aktuellen Stand medizinischer und pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse aus. Aus diesem Grund werden die Mitarbeiter ständig weiter qualifiziert, die innerbetriebliche Fortbildung hat in unserem Hospital eine lange Tradition. Diese berufliche Förderung führt auch zur Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und wirkt sich positiv auf den Umgang mit unseren Patienten aus.
In Zusammenarbeit mit verschiedenen Weiterbildungsinstituten im Rahmen der praktischen Ausbildung bieten wir folgende Fachweiterbildungen an:

  • Fachweiterbildung Intensivpflege/ Anästhesie
  • Weiterbildung zur pflegerischen Leitung einer Station oder Einheit
  • Weiterbildung zum/r Praxisanleiter/in
  • Fachweiterbildung Operationsdienst

Aufstiegschancen

Vom Praktikant zum Klinikleiter, vom Auszubildenden zum OP-Leiter – die Artemed steht für gelebte Personalentwicklung. Wir erkennen Potentiale und fördern und fordern sie im Sinne der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Mit Rat und Tat stehen Ihnen auch Geschäftsführung, Chefärzte oder Pflegedienstleitung für die Ausarbeitung Ihres ganz eigenen Karriereplans zur Seite.

Wir lieben, was wir tun und suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns ihr Bestes für unsere Patienten geben. Wer eigene Ideen einbringt, dem stehen die Türen offen, wer besonderes Engagement und Initiative zeigt, den erwarten einzigartige und spannende Karrierechancen.


Fort- und Weiterbildungen

Was fürs große Ganze gilt, muss sich auch beim Einzelnen widerspiegeln: Nur wer sich regelmäßig weiterbildet und über die neuesten Entwicklungen informiert, ist langfristig für den Berufsalltag gewappnet. Das gilt für alle Berufsgruppen.

Zur Weiterentwicklung der Pflege und Sicherung der Qualität werden regelmäßig hausinterne Fortbildungsveranstaltungen angeboten. Die Innerbetriebliche Fortbildung hat ebenfalls eine lange Tradition in unserem Hause. Das Spektrum umfasst hier:

  • pflegefachliche Themen
  • Hygiene
  • praktische Übungen 
  • medizinische Themen
  • organisatorische/rechtliche Themen
  • Persönlichkeitsbildung/Kommunikationstraining
  • Führungskräfteschulungen
  • Qualitätsmanagement

Pflege:Neustart! Unser Konzept für Wieder- und Quereinsteiger

Manchmal muss man einen Neustart wagen: Mit einem 8-wöchigen Einarbeitungs-Programm richtet sich das Hospital zum Heiligen Geist in Kempen ab sofort an Pflegekräfte, die beispielsweise aufgrund einer Babypause länger nicht im Klinikalltag zugegen waren. Ebenso sollen Pflegeprofis aus anderen Bereichen, wie etwa der Altenpflege angesprochen werden. Sie sind examinierte Pflegekraft, haben Freude am helfenden Umgang mit Menschen – aber noch keine Erfahrung im Krankenhaus-Umfeld - oder Sie sind schon länger aus dem Job raus? Sie möchten Ihrer Karriere als Pflegeprofi einen neuen Schub geben? Wenn Sie sich darin wiederfinden, dann machen Sie doch mit bei unserem Programm Pflege: Neustart!

Dieses umfasst:

  • Eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit ab dem ersten Einarbeitungstag
  • Eine 8-wöchige strukturierte und individuelle Einarbeitung in Vollzeit
  • Eine kostenfreie Teilnahme am Programm mit diversen Pflegetrainings und Theorieanteilen

Ihre neuen Kollegen freuen sich schon jetzt darauf, Sie in unserem vergleichsweise kleinen, familiären Haus begrüßen zu dürfen!


Mitarbeiterzitat Therapie

"Im Hospital zum Heiligen Geist haben wir die optimale Mischung aus moderner Therapie, menschlicher Nähe zum Patienten und einem spannenden Spektrum durch unterschiedlichste Fachabteilungen. Die Basis unserer Arbeit ist gegenseitiges Vertrauen und die Anerkennung unserer Leistungen - durch Ärzte und Pflege ebenso wie drch die Klinikleitung. Oftmals geht die Therapie als Berufsgruppe im Krankenhaus unter - hier wird sie hoch geschätzt!"


Ihr beruflicher Weg in der Therapie im Hospital zum Heiligen Geist

Im Rahmen eines Krankenhausaufenthalts hat jeder seinen Auftritt: 1. Akt: Diagnostik, 2. Akt: OP, 3. Akt: Auf Station. Zuständig fürs Happy End zeichnet schließlich unsere Therapie! Sie ist unverzichtbar, damit wir unseren Patienten die bestmöglichen Genesungschancen bieten können und verhilft ihnen zu neuer Kraft und Lebensfreude. Und weil wir nicht nur größten Wert auf die Patientenzufriedenheit legen, setzen wir uns jeden Tag dafür ein, dass auch unsere Mitarbeiter ihre ganz persönliche Geschichte bei uns schreiben können - mit einem familiären Arbeitsklima, Wertschätzung im täglichen Umgang und Ihrer ganz persönlichen Storyline in Sachen Karriere. Gemeinsam sorgen wir mit modernsten Therapiemethoden für eine Behandlungsqualität abseits des Standards. And they lived happily ever after…